Grouleff Communications

Scape kommt zur Motek – mit einer völlig neuen Identität

Del

Scape präsentiert seine Dänischen Bin-Picking Lösungen auf der Motek Messe in Stuttgart vom 7. bis zum 10. Oktober mit einer komplett neuen visuellen Aufmachung, die bis ins letzte Detail ausgearbeitet wurde.

Schnittig, old-school, modern. Es ist nicht unerheblich wie man sich präsentiert – auch nicht für ein Unternehmen aus Odense, das High-Tech Robotik Lösungen für die industrielle Produktion anbietet. Genau aus diesem Grund hat Scape eine neue visuelle Identität für alle Plattformen designt, um die Kernkompetenzen und Identität des Unternehmens besser darzustellen.

„Angesichts unserer Geschichte und nicht zuletzt angesichts all der großen Anstrengungen, die wir im vergangenen Jahr unternommen haben, braucht Scape eine klare visuelle Identität, die unsere Marktführerschaft unterstützen und die Grundlage für klare Botschaften bilden kann", sagte Marketing Manager John Espensen.

„Die visuelle Identität ist immer wichtig - egal, ob Sie viel exportieren oder nicht. Für Scape ist es wichtig, dass die visuelle Identität die Seele des Unternehmens ausdrückt und unterstützt, dass unsere Lösungen die sichere Wahl sind und dass wir die Erfahrung und die Software haben, um vollständige, flexible und standardisierte Lösungen zu liefern, die immer funktionieren“.

Und nichts ist besser als die Stuttgarter Motek, auf der die vielen Gäste die SCAPE Bin-Picking Systeme in ihrer neuen Erscheinung erleben können.
Die Motek ist die weltweit führende Veranstaltung für Produktions- und Montageautomation, Zuführtechnik und Handhabungstechnik. Die Fachmesse hat über 1000 Aussteller und nicht weniger als 40.000 Besucher an den Messetagen.

Scape hat in der Vergangenheit bereits an der Motek teilgenommen und freut sich darauf, viele bestehende und potenzielle Kunden anzutreffen. „Die Teilnahme an Messen in Deutschland ist uns sehr wichtig, da dies mit Abstand unser größter Markt in Europa ist. Auf einer solchen Messe können wir mit den richtigen Leuten reden und über unsere Technologie sprechen, die mit 99,99% die beste Prozesssicherheit im Bin-Picking am Markt gewährleistet. Wir können im Detail erklären, wie einzigartig eine Roboterlösung ist, die das kann. Kurt Nielsen vom dänischen Technologieinstitut hat es auf den Punkt gebracht: ‚Es ist wichtig zu verstehen, dass es außerordentlich einfacher ist, einen Roboter herzustellen, der eine Aufgabe zu 80 Prozent fehlerfrei ausführen kann, als einen Roboter, der 100 Prozent fehlerfrei ist.‘ Dies ist eine der Botschaften, auf die wir näher eingehen möchten“, so John Espensen.

Kontakter

Kontakt:
Für mehr Informationen, kontaktieren sie:
John Espensen
Marketing Manager
je@scapetechnologies.com
+45 2579 9595

Billeder

Links

Information om Grouleff Communications

Grouleff Communications
Ny Banegårdsgade 55, 4 sal.
8000 Aarhus C

+45 70 27 08 72http://www.grouleff.it/

Über Scape Technologies

Scape Technologies ist ein Dänisches, auf Robotik spezialisiertes Unternehmen, welches ein einzigartiges Bin-Picking System – den SCAPE Bin-Picker – entwickelt hat und ihn an industrielle Produktionsunternehmen, hauptsächlich in der Automobilindustrie, vertreibt.

Unser Unternehmen entwickelt und liefert ein fortschrittliches System für den Griff in die Kiste, das Greifer, Sensoren, Kameras umfasst, welche über eine eigens entwickelte Software für schnelles, zuverlässiges und präzises Greifen, Steuern und Platzieren von Teilstücken und Artikeln, die zufällig verteilt in Kisten geliefert werden, integriert sind.

Der Name „SCAPE“ ist kurz für „Smart Classifier and Pose Estimation“ – die Konzepte, die in den Lösungen unseres Unternehmens angewendet werden.

Unsere Produkte eigen sich für den Automatisierungsmarkt in allen Branchen und Anwendungsbereichen, in denen Teile von Paletten in den nächsten Prozess zugeführt, Teilstücke montiert und Artikel an Maschinen geliefert werden müssen oder Qualitätskontrollen und Verpackung automatisch geregelt werden.

Die Lösungen beruhen auf unserem Software Paket „SCAPE Bin-Picking Suite“, welches speziell für Greifer, Scanner und Kamerasysteme entwickelt wurde, die mit 6-achsigen Standardrobotern verwendet werden können, und das zusätzlich eine Reihe von Dienstleistungen und Beratungen beinhaltet.

Die Kunden von Scape umfassen viele große und bekannte internationale Firmen.

Das Unternehmen wird von einem starken Team mit Erfahrung aus Technologie-Start-Ups, Forschungspositionen in der Produktionsentwicklung und internationalen Unternehmen geführt und arbeitet daran, die SCAPE Bin-Picking Lösungen einfacher zum Verkaufen, Konfigurieren, Installieren und Benutzen zu machen, das Marktpotenzial voll auszuschöpfen und den Umsatz mit Hilfe eines breiteren Vertriebskanal zu steigern.

Scape Technologies ist am Nasdaq First North Growth Market börsennotiert.

Følg pressemeddelelser fra Grouleff Communications

Skriv dig op her, og modtag pressemeddelelser på e-mail. Indtast din e-mail, klik på abonner, og følg instruktionerne i den udsendte e-mail.

Flere pressemeddelelser fra Grouleff Communications

OnRobot præsenterer lillebror til prisbelønnet gekkogriber20.2.2020 11:39:48 CETAktuelt

​OnRobot, en globalt førende virksomhed indenfor værktøj til robotarme, har lanceret en kompakt enkeltpude-version af sin innovative gripper Gecko, der i modsætning til alle andre typer grippere med sine klæbende egenskaber kan opsamle emner den at efterlade mærker. Det eliminerer den behovet for et ekstra rengøringstrin i fremstillingsprocessen, hvilket sparer tid og giver forbedret kapacitet. Og ligesom dens større søskende kan Gecko Single Pad uden problemer håndtere selv perforerede arbejdsemner såsom printplader, aluminiumsnet eller toppakninger. Her kommer almindelige trykluftsløsninger til kort.

Nu køber Kina robotter fra Danmark til at bekæmpe coronavirus 19.2.2020 12:41:41 CETNyhed

Som et nyt og kraftfuldt våben mod spredningen af corona-virussen vælger kinesiske hospitaler nu unik dansk robotteknologi fra UVD Robots. Ved en ceremoni i Odense tidligere i dag underskrev Sunay Healthcare Supply en aftale om leverance af den prisbelønnede danske robot til hospitaler i Kina. Med ultraviolet lys kan den danske robot ubemandet desinficere og dræbe virus og bakterier. Dermed kan den danske opfindelse bidrage effektivt til at begrænse spredningen af coronavirus, uden at udsætte hospitalspersonale for smittefare.

Blue Ocean Robotics kåret som vækstkomet i Europas tech-industri19.2.2020 06:00:00 CETAktuelt

Tre succesfulde danske teknologivirksomheder stikker op i mængden blandt Europas tusindvis af teknologivirksomheder. Det er Blue Ocean Robotics i Odense samt Peakon og Pleo. De udmærker sig ved at have præsteret en stejl vækst og ved at være ”super-skalerbare”, så potentialet for meget mere vækst i den grad er til stede. Topvirksomhederne er udvalgt på baggrund af objektive vækstparametre, hvorefter en dommerkomite bestående af 25 topledere fra internationale investeringsfonde har vurderet hvert selskab nøje.

Arbejdsmiljøløft: Mobile robotter gør arbejdspladsen mere sikker17.2.2020 05:30:00 CETNyhed

På mange arbejdspladser i industrien færdes medarbejdere blandt trucks og anden tung trafik, der kører rundt på fabriksarealerne. 72 procent af lederne i industrien betegner risikoen for sammenstød og påkørsler som en stor udfordring og bekymring i hverdagen. Et flertal af arbejdsgiverne ser nu selvkørende mobile robotter som en middel til at højne sikkerheden for industriens medarbejdere. Det viser en ny analyse foretaget blandt 117 virksomhedsledere inden for industri, grossist- og logistikvirksomheder.

ICM effektiviserer lagerlogistikken med mobile robotter7.2.2020 13:56:01 CETAktuelt

Det rette værktøj til opgaven. Det er filosofien bag den måde, grossistvirksomheden ICM har designet hele sit logistikflow på. På højlageret i Odense kører bemandede trucks sig nu mellem 12 meter høje og smalle reoler med paller, som mobile MiR-robotter leverer i en lind strøm. I varemodtagelsenløser erfarne logistikmedarbejdere de komplekse opgaver, altimens de holder robotterne beskæftigede med transportopgaver. Den automatiserede palletransport har frigjort 40 timer om ugen, som de ansatte kan bruge på mere komplekse og værdiskabende opgaver. ICM er det første logistikcenter i Danmark, der har automatiseret med mobile robotter.

I vores nyhedsrum kan du læse alle vores pressemeddelelser, tilgå materiale i form af billeder og dokumenter samt finde vores kontaktoplysninger.

Besøg vores nyhedsrum